Fortbildungszertifikat der Apothekerkammer Westfalen-Lippe für Apothekerinnen und Apotheker

Apotheker/innen sind nach der Berufsordnung der Apothekerkammer Westfalen-Lippe zur beruflichen Fortbildung verpflichtet. Diese trägt dazu bei, die fachlichen Kenntnisse und Fertigkeiten auf hohem Niveau zu sichern und zu erweitern. Sie dient damit der ständigen Verbesserung apothekerlichen Handelns und ist ein Instrument zur Qualitätssicherung der Patientenversorgung.

Seit dem 1. Januar 2003 haben die westfälisch-lippischen Apothekerinnen und Apotheker die Möglichkeit, ihre Fortbildungsaktivität durch Erwerb des Fortbildunsgzertifikats der Apothekerkammer Westfalen-Lippe zu dokumentieren. Voraussetzung für die Ausstellung eines Fortbildungszertifikates ist der Nachweis von mindestens 150 Fortbildungspunkten, die im Zeitraum von höchstens drei Jahren vor Antragstellung erworben wurden.
Ausführliche Informationen hierzu sind für unsere Mitglieder im internen Bereich unserer Homepage unter der Rubrik Fortbildung abrufbar.

Neben den Fortbildungsveranstaltungen der Apothekerkammer Westfalen-Lippe können auch Veranstaltungen von Fremdanbietern von der Akkreditierungsstelle der Apothekerkammer mit Fortbildungspunkten bewertet werden. Für die Akkreditierung einer Veranstaltung von Fremdanbietern wird eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 50,- Euro erhoben.



Ansprechpartner

Dr. Oliver Schwalbe
Abteilungsleiter Aus- und Fortbildung, AMTS
T 0251 52005-74
E-Mail-Adresse anzeigen
Nachricht schreiben

Waltraud Dalhus
Abteilung Aus- und Fortbildung, AMTS
T 0251 52005-32
F 0251 5200569
E-Mail-Adresse anzeigen
Nachricht schreiben

Monika Schlusemann
Abteilung Aus- und Fortbildung, AMTS
Bismarckallee 25
48151 Münster
T 0251 52005-68
F 0251 52005-69
E-Mail-Adresse anzeigen
Nachricht schreiben

Meike Vogelpohl
Abteilung Aus- und Fortbildung, AMTS
T 0251 52005-14
F 0251 52005-69
E-Mail-Adresse anzeigen
Nachricht schreiben