Ausschüsse und Gremien

Neben der Kammerversammlung, dem Kammervorstand und dem Präsidium sind die Ausschüsse und Gremien von zentraler Bedeutung, um die Idee einer Selbstverwaltung lebendig werden zu lassen. Für die Dauer der Wahlperiode bildet die Kammerversammlung Ausschüsse für bestimmte Arbeitsgebiete zur Vorbereitung der Beschlüsse der Kammerversammlung und des Kammervorstandes. Die Ausschüsse haben beratende Funktion. Die Ausschuss- und Gremienmitglieder sind ehrenamtlich tätig.

Ausschuss Vorsitzende/r
stellvertretende/r Vorsitzende/r
Ausbildungs-
und Fortbildungsausschuss
Claus Ehrensberger (Castrop-Rauxel)
Dörthe Koryciak (Witten)
Ausschuss für Dienstbereitschafts-
regelung und Rezeptsammelstellen
Eberhard Nalop (Bünde)
Anita Bielefeld (Marsberg)
Finanzausschuss Ralph Hohmann (Bochum)
Ottmar Kattinger (Recklinghausen)
Ausschuss
für Qualitätssicherung
Prof. Dr. Klaus Langer (Münster)
Angelika Plaßmann (Münster)
Satzungsausschuss N.N.
N.N.
Weiterbildungsausschuss Matthias Köhler (Bad Laasphe)
Dr. Klaus Joachim Fehske (Hagen)
Ausschuss für das
Zusatzversorgungswerk und Soziales
Dr. Werner Voigt (Bochum)
Birgit Borcherding (Rahden)

 

Gremium Vorsitzende/r
stellvertretende/r Vorsitzende/r
Schlichtungsstelle Dr. Inka Krude (Bochum)
Dr. Ulrike Welslau (Münster)

Rechnungsprüfer

Stellv. Rechnungsprüfer

Jens Beuth (Gelsenkirchen)
Jan Harbecke (Lüdenscheid)
Dr. Sabrina Schröder (Bochum)
Katja Wrede (Bielefeld)