CIRS-Pharmazie NRW

CIRS-Pharmazie NRW ist eine gemeinsame Initiative der Apothekerkammern Nordrhein (AKNR) und Westfalen-Lippe (AKWL).

Die Buchstaben "CIRS" stehen für Critical Incident Reporting-System. Es handelt sich um ein internetgestütztes Fehlerberichts- und Lernsystem zur anonymen Meldung von Medikationsfehlern und „Beinahe“-Medikationsfehlern in der Apotheke. Beinahe-Medikationsfehler schädigen den Patienten wegen der noch rechtzeitigen Entdeckung nicht, können jedoch zur Entwicklung von Lösungsansätzen beitragen. Fehlerberichts- und Lernsysteme spielen schon lange eine wichtige Rolle in anderen Hochrisikobranchen, etwa der Luftfahrt.

Warum ein Fehlerberichts- und Lernsystem für die Apotheke?

  • Arzneimitteltherapiesicherheitskultur in der Apotheke aufbauen: Konkrete Beispiele schaffen Bewusstsein - „Das könnte genauso auch bei uns passieren“.
  • Aufbau auf schon vorhandene Strukturen: Umgang mit Fehlern ist bereits Teil des apothekeninternen QMS. Von welchen (Beinahe-)Fehlern, die bei Ihnen in der Apotheke passieren, können auch andere lernen?
  • Niedrigschwelliger Ansatz zur Beschäftigung mit Arzneimitteltherapiesicherheit
  • Öffentlichkeitswirksamkeit: Wichtige Rolle der Apotheke als Teil des Hochrisikoprozesses Arzneimitteltherapie darstellen

Welche Medikationsfehler treten im Apothekenalltag auf oder werden dort detektiert?

  • Fehler bei der Abgabe von Arzneimitteln (Rezeptbelieferung und Selbstmedikation)
  • Fehlerbei der Medikationsanalyse
  • Fehler bei ärztlicher Verordnung
  • Fehler in der Rezeptur
  • Administrative Fehler und Fehlerquellen im Tagesablauf
  • Kommunikations- oder Verständigungsprobleme
  • Fehler auf Seiten der Patienten

Die Meldung von Medikationsfehlern sowie Beinahe-Medikationsfehlern liegt in der Verantwortung aller Mitarbeiter in der Apotheke. Ihre Berichte werden anonymisiert, analysiert, kommentiert und veröffentlicht. Der offene und konstruktive Umgang mit (Beinahe-)Fehlern trägt dazu bei, dass aus diesen gelernt wird und Lösungen entwickelt werden können.

Machen Sie mit! Erfassen Sie Medikationsfehler in der Apotheke online unter: www.cirs-pharmazie.de