2. Rezepturmesse der AKWL

Die Rezepturmesse der AKWL geht in die zweite Runde!

Am 24. Juni 2018 gibt es wieder die Möglichkeit, Fachvorträge von Rezepturexperten zu hören und parallel zu den Vorträgen auf der Fachausstellung mit Anbietern rund um die Rezeptur in der Stadthalle Hiltrup ins Gespräch zu kommen.
Die Rezepturmesse ist Teil des Programms „RezepturFit“, mit dem die AWKL alle Apotheken-Teams bei der Herstellung von Lösungen, Emulsionen, Suspensionen, Salben, Cremes, Gel, Pasten, Kapseln, Pulver, Drogenmischungen, Zäpfchen, Ovula und sterilen Arzneiformen.

Das Programm der zweiten Rezepturmesse wird im nächsten Fortbildungsjournal veröffentlicht. Anmeldungen sind ab dem 1. März 2018 möglich.

Rückblick auf die erste Rezepturmesse 2016

Videorückblick auf die 1. Rezepturmesse auf AKWL-TVRund 600 Apotheker und PTA folgten der Einladung der Apothekerkammer Westfalen-Lippe zur bundesweit ersten Rezepturmesse im Juni 2016. Die Fachvorträge namhafter Experten trafen vollstens das Interesse der Apothekerinnen und Apotheker und waren bis auf den letzten Platz besetzt. Dr. Holger Latsch vom Zentrallaboratorium Deutscher Apotheker referierte zum Thema "Häufige Fehler in der Rezeptur" und Dr. Michael Hörnig, Leiter des Zentralen Prüflaboratoriums des DAC hielt einen Vortrag über die "Praxisgerechte Prüfung von Rezepturausgangsstoffen". Zuletzt trug Dr. Holger Reimann, Leiter Pharmazeutisches Laboratorium des NRF® zum Thema "Herausforderungen in der Herstellung oraler Liquida und Kapseln" vor.
In den Pausen nutzten die Besucher die Fachausstellung, um sich über Produktneuheiten zu informieren und mit Herstellern in den Dialog zu treten.

Einen Filmbeitrag mit Eindrücken der letzten Rezepturmesse finden Sie im YouTube-Kanal der AKWL – AKWL-TV.



Ansprechpartner

Dr. Oliver Schwalbe
Abteilungsleiter Aus- und Fortbildung, AMTS
T 0251 52005-74
E-Mail-Adresse anzeigen
Nachricht schreiben

Annabelle Heiming
Abteilung
Pharmazeutische Praxis
T 0251 52005-55
F 01805-010711-5-90
E-Mail-Adresse anzeigen
Nachricht schreiben