Herzlich willkommen
in der historischen Einhorn-Apotheke!

360-Grad-Rundgang starten









  
Seit dem Jahr 2017 sind im Apothekerhaus am Aasee in Münster die Einrichtung und das Inventar der ehemaligen Einhorn-Apotheke aus Köln, die 1643 gegründet wurde, als Dauerleihgabe des Heidelberger Apothekenmuseums ausgestellt. Charakteristisch für diese Apotheke sind eine mehr als 200 Jahre alte Einrichtung, die erst nach der Entfernung von vier Anstrichen durch den Museumsrestaurator wieder hervortrat, sowie zahlreiche alte Standgefäße, ein barocker Bronzemörser und das namensgebende Einhorn.

Die historische Apotheke ist in ein Ausstellungkonzept eingebettet, das die Vergangenheit, Gegenwart und mögliche Zukunft des Apothekerberufes veranschaulicht. Interessenten können sich in einer Führung über die Geschichte des Apothekerberufs und die Einhorn-Apotheke informieren. Oder Sie begeben sich auf einen virtuellen Rundgang – und erfahren online, wie der Apothekerberuf entstanden ist, warum eine Apotheke nach dem Einhorn benannt wurde, und welche noch heute bedeutenden Medikamente bereits vor Jahrhunderten entwickelt wurden.

Klicken Sie sich durch unsere 360-Grad-Panorama-Ansicht und erfahren Sie an den einzelnen Stationen per Mausklick mehr. In kurzen Videos führt Apotheker Wolfgang Erdmann Sie durch die Geschichte des Apothekerberufs und die historische Apotheke. Und wenn Sie mehr erfahren möchten: Kontaktieren Sie uns gerne und vereinbaren einen Termin für eine Führung im Apothekerhaus.

Hier geht's zum 360-Grad-Rundgang durch die historische Einhorn-Apotheke >



Ansprechpartner

Wolfgang Erdmann
Abteilungsleiter Qualitätssicherung
T 0251 52005-71
F 0251 52005-61
E-Mail-Adresse anzeigen
Nachricht schreiben