Crash-Kurs für Apotheker*innen

Crash-Kurs für Apotheker*innen - approbierte Wiedereinsteiger*innen und Kandidat*innen Kenntnisprüfung

Sie haben länger nicht als Apotheker*in gearbeitet und wollen wieder anfangen?
Sie haben Ihren Abschluss in einem anderen Land gemacht und wollen in Deutschland arbeiten?

Dann ist dieser Crash-Kurs genau das Richtige für Sie. Sie lernen, was für die Arbeit als Apotheker*in wichtig ist.

Themen des Crash-Kurses sind:
Abgabe von Arzneimitteln mit Rezept
Abgabe von Arzneimitteln in der Selbstmedikation (ohne Rezept)
Herstellung von Arzneimitteln (Rezeptur)
Wie Sie Informationen prüfen und bewerten können
Rechtliche Vorschriften, die Sie kennen müssen

Der nächste Kurse findet in Präsenz in Münster statt am:

Sa./So. 09./10.03.2024 jeweils von 09.00 bis 19.00 Uhr – Kurs ist nur komplett buchbar!

Für Ihre Teilnahme erhalten Sie 16 Fortbildungspunkte der der Kategorie 1a. Der Crash-Kurs ist kostenfrei.

Bitte beachten Sie, dass Sie an diesem Seminar nur teilnehmen können, wenn Sie einen der folgenden Punkte erfüllen:
> Kammermitgliedschaft der Apothekerkammer Westfalen-Lippe
> Tätigkeit in Westfalen-Lippe
> Bei Erwerbslosigkeit: Wohnsitz in Westfalen-Lippe

Über unseren Veranstaltungskalender können sich alle Wiedereinsteiger*innen ab sofort anmelden.

Wenn Sie Ihren Abschluss im Ausland gemacht haben, wenden Sie sich an Frau Achinger für die Anmeldung.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass dieser Kurs sich primär an die approbierten Kammermitglieder Westfalen-Lippe richtet.



Ansprechpartner

Helen Fiona Achinger
Abteilung Aus- und Fortbildung, Arzneimitteltherapiesicherheit
T 0251/52005-31
F 0251/52005-69
E-Mail-Adresse anzeigen
Nachricht schreiben