5. Westfälisch-lippischer Apothekertag am 14. und 15. März 2015
"Näher am Patienten": Jetzt noch zum Frühbucher-Tarif für den 5. WLAT anmelden

Fachliche Fortbildung, berufspolitische Diskussion und Gespräche mit Geschäftspartnern aller für die öffentliche Apotheke relevanten Branchen: Auf dem Westfälisch-lippischen Apothekertag (WLAT) kann man stets gleich „drei Fliegen mit einer Klappe schlagen“. Das Programm für die fünfte Auflage des größten regionalen Apotheketages im deutschsprachigen Raum steht – und noch bis Ende November können sich alle Besucher zum Frühbuchertarif anmelden.

TEAM eGK auf der MEDICA 2014
Apothekerprojekt auf der weltgrößten Medizinmesse

Gemeinsam mit dem Apothekerverband Nordrhein und der Universität Bonn präsentierte die Apothekerkammer Westfalen-Lippe das Projekt TEAM eGK auf der MEDICA 2014, der weltgrößten Medizinmesse in Düsseldorf. Das Projektteam rund um Stefan Lammers, Projektleiter bei der AKWL, nutzte die Gelegenheit, das wichtige apothekerliche Projekt zur Verbesserung der Arzneimitteltherapiesicherheit auf dem Gemeinschaftsstand des Landes NRW einer breiten Fachöffentlichkeit vorzustellen.

4. AMTS-Symposium der AKWL:
86 frisch gebackene AMTS-Manager ausgezeichnet

Feierstunde auf dem PharmaCampus zum 4. AMTS-Symposium: 86 frisch gebackene AMTS-Manager und Vertreter von 38 AMTS-qualifizierten Apotheken haben ihre AMTS-Zertifikate aus den Händen von Professor Georg Hempel entgegengenommen. „Damit haben wir in vier Durchgängen insgesamt 330 AMTS-Manager ausgebildet und 164 Apotheken eigens für die zukunftsweisende Aufgabe der Verbesserung der Arzneimitteltherapiesicherheit qualifiziert“, lobte Kammerpräsidentin Gabriele Regina Overwiening in ihrer Eröffnungsansprache die engagierten Apothekerinnen und Apotheker. Das Projekt biete eine gute Möglichkeit, den Beruf weiterzuentwickeln.

34. Kunstausstellung im Apothekerhaus
Lydia Mächler zeigt "Unvergängliche Schönheiten"

Unter dem Titel „Unvergängliche Schönheiten“ präsentiert die Havixbecker Künstlerin Lydia Mächler eine Auswahl ihrer Bilder im Apothekerhaus in Münster. Am Dienstag eröffnete Kammerpräsidentin Gabriele Regina Overwiening die bereits 34. Kunstausstellung am Aasee im Beisein der Künstlerin. Bis zum 12. März sind die Bilder zu sehen.

Apotheker informieren auf der RehaCare 2014
Apothekerstand erneut Besuchermagnet

Über 51.000 Besucher informierten sich vom 24. bis 27. September in den Düsseldorfer Messehallen, wie man mit Behinderung, bei Pflegebedarf und im Alter ein weitgehend selbstbestimmtes Leben führen kann. Damit konnte die Messe RehaCare ein deutliches Besucherplus verzeichnen.

5. Westfälisch-lippischer Apothekertag am 14. und 15. März 2015
"Näher am Patienten": Kongress beginnt mit Keynote von Richard David Precht

Bild: Copyright © Jens Komossa

Unter dem Motto „Näher am Patienten“ steht der 5. Westfälisch-lippische Apothekertag (WLAT) am 14. und 15. März 2015 in Münster. Die Apothekerkammer Westfalen-Lippe als Veranstalter erwartet hierzu 1.500 Apotheker/innen, PTA und weitere Fachbesucher. Auf die Teilnehmer wartet ein umfassendes Vortrags- und Seminarprogramm und eine begleitende Fachmesse mit über 50 Ausstellern.

Gesundheitspolitikerin zu Gast bei der Kammerpräsidentin
Klein-Schmeink absolviert Apothekenpraktikum in Reken

Am Mittwoch wurde Gabriele Regina Overwiening mit großer Mehrheit als Präsidentin der Apothekerkammer Westfalen-Lippe wiedergewählt. Am Morgen danach war die Apothekerin bereits schon wieder für ihre Kammer im Einsatz: Die münsterische Bundestagsabgeordnete Maria Klein-Schmeink (Bündnis 90/Die Grünen) war Donnerstag zu Gast in Reken und absolvierte dort ein ganztägiges Apothekenpraktikum.

Kammerpräsidentin Overwiening trifft Staatssekretärin Fischbach
Wo Apotheke drauf steht, muss auch Apotheke drin sein

„Wo Apotheke drauf steht, muss auch Apotheke drin sein“, forderte Ingrid Fischbach gestern Vormittag im Gespräch mit Gabriele Regina Overwiening, Präsidentin der Apothekerkammer Westfalen-Lippe. Die Rekener Apothekerin hatte die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium in Ihre Apotheke am Bahnhof Reken eingeladen – um einerseits über drängende berufspolitische Probleme der Apothekerschaft zu diskutieren.

Gesundheitstipps

24.11.2014

Weniger Krankschreibungen: Trendwende bei Burnout?

Ein große Krankenkasse zählte 2013 weniger Fehltage wegen der Erkrankung.]]>