Frist zur Beantragung läuft am 26. Mai 2015 ab!
Pflanzenschutz-Sachkundenachweis

Apothekern, Apothekerinnen, PTA und PKA, die vor dem 14. Februar 2012 ihre Ausbildung abgeschlossen haben, raten wir dringend den Sachkundenachweis zu beantragen. Bisher sachkundige Personen, wie z. B. Apotheker/innen, PTA und PKA, die ihre Ausbildung vor dem 14. Februar 2012 abgeschlossen haben, müssen bis spätestens zum 26. Mai 2015 einen Antrag auf Ausstellung eines Sachkundenachweises beim Pflanzenschutzdienst NRW der Landwirtschaftskammer stellen, um die Sachkunde nicht zu verlieren.
Ausführliche Informationen sowie das Antragsformular finden Sie im internen Bereich.

Neue Multimedia-Lektion online
"Diagnostika in der Apotheke"

Logo Lernerfolg online

Ab sofort können Sie unsere vierzehnte Multimedia-Lektion zum Thema "Diagnostika in der Apotheke" absolvieren. Referentin ist Apothekerin Dr. Verena Stahl.

Wie immer können Sie sich bei erfolgreicher Absolvierung zwei Fortbildungspunkte sichern.

Fortbildung aktuell - Das Journal
Omega-3-Fettsäuren/Teilbarkeiten/
Chemie(un)fall in der Apotheke

Fortbildung aktuell - Das Journal liegt in seiner neuesten Ausgabe vor. In der Ausgabe 1/2015 geht es um die Themenfelder "Omega-3-Fettsäuren", "Problemfall Teilbarkeiten"sowie "Chemie(un)fall in der Apotheke". Nach der Lektüre können Sie sich wie gewohnt den Lernerfolgskontrollen zu den Artikeln stellen und sich damit Fortbildungspunkte sichern. Alle Kammermitglieder erhalten das Heft auch per Post.

Berichte zum 5. WLAT & Mehr
Mitteilungsblatt Nr. 2/2015 ist online

Die neueste Ausgabe des Mitteilungsblattes der Apothekerkammer Westfalen-Lippe ist online. Es erwartet Sie eine umfangreiche Berichterstattung zum 5. WLAT sowie Informationen und Wissenswertes unter anderem aus den Bereichen Recht, Apothekenbetrieb, Aus-/Fortbildung und AMTS, der Weiterbildung und QMS. Auf den Postweg geht das Heft am 4. Mai an alle Kammermitglieder.

Hans-Günter Friese vollendet 75. Lebensjahr
Apothekerkammer gratuliert dem Ehrenpräsidenten im "Unruhestand"

Die Apothekerkammer Westfalen-Lippe gratuliert ihrem Ehrenpräsidenten Hans-Günter Friese zum 75. Geburtstag, den der Fröndenberger am heutigen Montag (11. Mai) vollendet. „Wie kaum ein anderer Apotheker hat Hans-Günter Friese die berufsständische Selbstverwaltung in Westfalen-Lippe geprägt“, sagt seine Nachfolgerin und amtierende Kammerpräsidentin Gabriele Regina Overwiening (Reken). Hans-Günter Friese stand von 1981 bis 2009 der Apothekerkammer Westfalen-Lippe sage und schreibe 28 Jahre als Präsident vor. Zudem war er von 1984 bis 1994 Präsident der Bundesapothekerkammer und von 1997 bis 2004 Präsident der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände. Auch hier fungiert er seit 2005 als Ehrenpräsident. Im gleichen Jahr verlieh ihm der Weltapothekerverband für sein Lebenswerk den „Lifetime Achievement in the Pharmaceutical Practice Award“.

Erdbeben in Nepal
Helfen Sie mit!

Die Nachrichten und Bilder aus Nepal sind erschreckend. Die Menschen dort brauchen unsere Hilfe.

APOTHEKER HELFEN e.V., Hilfswerk der Apotheker, hat bereits Arzneimittel und medizinische Hilfsgüter ins Katastrophengebiet geschickt. Jetzt plant die Organisation weitere dringend benötigte Hilfsgüterlieferungen. Dafür bitten wir um Ihre Unterstützung!

Bitte helfen Sie den notleidenden Menschen in Nepal und unterstützen Sie die Hilfsaktionen von APOTHEKER HELFEN e.V. mit einer Spende.Das Hilfswerk der Apotheker wird dafür sorgen, dass jeder EURO genau dort ankommt, wo er am nötigsten gebraucht wird.

Alle Informationen und Spendenmöglichkeiten auf apotheker-helfen.de.

Gesundheitstipps

21.05.2015

Milde Temperaturen sind tödlicher als extreme

Durch moderate Kälte sterben mehr Menschen als bei Extremwetterlagen.]]>